zurück                       Handbandage    PZN 0546 4276   Artikel-Nr.: 400614

 

 

 

Die Handbandage wird verwendet bei:
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Verstauchungen
  • Gelenkentzündungen
 

 

 

       

Gezielte, einfache Anwendung in der Warm-und Kalt-Therapie Die Bandage kann im Gefrierfach, mindestens 2 Stunden vor Anwendung gekühlt, oder in der Mikrowelle erwärmt werden. Aufwärmzeit höchstens 5 - 10 Sekunden

Die eingebauten Gel-Stabilisatoren helfen die schmerzenden Muskeln zu schützen und Erschütterungen abzudämpfen.

 
                                 Die Abspannstütze hilft das Handgelenkt während der Heilung zu stabilisieren. Dies ist besonders bei Sehnenscheidenentzündung hilfreich, weil das Handgelenkt soweit gestützt wird um weitere Beschädigungen oder Verkrümmungen zu verhindern

 

Ihre Anfrage per E-Mail:

stammler.med@gkmed.de