zurück                                                      SitUp Sensor

Zubehör für Schlafwandler (Somnambulismus)

   

 

 

NEU bei uns!!!

Schlafwandeln kann gefährlich sein!


10 bis 15 Prozent aller Kinder und Jugendlichen bis zum 15. Lebensjahr wandeln nachts im Schlaf. Betroffen sind vor allem Kinder um das zwölfte Lebensjahr herum, insgesamt mehr Jungen als Mädchen. Auch Erwachsene schlafwandeln mitunter. Bei denen gibt es wahrscheinlich eine hohe Dunkelziffer, weil die Betroffenen das Problem oft unterschätzen und deshalb keine ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Oft ist auch das „alleine Leben“ ein Grund dafür, dass das schlafwandeln unbemerkt bleibt.  

Für alle, die mit den „nächtlichen Ausflügen“ Schluss machen wollen, gibt es jetzt den SitUp-Sensor.

Er ist mittels einer Klammer oder einer Sicherheitsnadel am Nachthemd oder Schlafanzug anzubringen. Man legt sich damit schlafen und sobald der Körper im Bett aufrecht sitzt ertönt ein Klingelzeichen. Es gibt verschiedene Ausführungen: Geräte mit einem Wechsel von 8 verschiedenen Klingeltönen oder bis hin zur Vibration (wie beim Handy) ist alles möglich.

 

PZN: 0023 8440